Heisse Dates mit independent Escortservice in Ulm

Discussion in 'Escort in PLZ 8 -9' started by Admin, Jan 14, 2018.

  1. Admin, Jan 14, 2018
    Admin

    Admin Administrator

    Heisse Dates mit independent Escortservice in Ulm


    Auf KM gibt es keinen Werbetext, bei den Ladies kann man folgendes lesen:

    Brandneu Melisa 23 Jahre jung. Hallo ich freue mich auf ein erotisches Treffen mit Dir! Mein Körper will nur Dich und keinen Andern. Ruf mich an und lasse uns Spaß haben, es wird unvergesslich, glaub mir. Ich bin soooooo geil, ICH habe sooooo Lust!! Warte nicht und ruf mich schnell an!
     
    Last edited: Jan 14, 2018
  2. Deutsch, Jan 14, 2018
    Deutsch

    Deutsch Scout

    Escort Berichte Prinzessalina, Traumgirl in Ulm?


    Da will man doch nochmal 18 Jahre alt sein, ihre Bilder anschauen und glauben. Glauben an den Weihnachtsmann, den Osterhasen und naturgeile Frauen, die in ihrer Internetwerbung lauthals und vlooer unbändiger Lust hinausschreien, dass sie es kaum noch aushalten, wenn ich nicht sofort und gleich und mehrmals vorbeikomme und es der Dame ohne wenn und aber ausgiebig besorge.

    8361666-F2.jpg

    Aber man kann ja nie wissen, vielleicht ist sie ja doch die eine unter den vielen wo das stimmt? Und schon hat sie Dich am Sack, Du starrst auf ihre Bilder und willst vielleicht doch hin ... nur gut, dass sie so weit weg ist von meinem Standort. :D

    Schauen wir also mal was die Welt zu ihrem Service zu wissen glaubt und schauen nach einschlägigen Berichten.

    Im Sommer 2017 scheint Melissa noch bei http://eunde-secrets.com/ gewesen zu sein. Lustiger Name, e und e; gelesen eunde. Ein zugehöriger Kurzbericht, schreibt über eine ungarische Melly, 168cm groß mit 75B und schulterlangem Haar. Die Buchung soll 2 Stunden gedauert haben und als Ergebnis sei die Dame zu 100% zu empfehlen.

    Eine lustige Anekdote erzählt ein anderer Freier, der sie in einem abgedunkelten Zimmerchen besucht haben will. Zungenküsse habe es keine gegeben trotz der telefonischen Zusage und der Werbeanpreisung, nur Küsse auf den Mund seien erlaubt gewesen. Später gab es Öl auf den Schwanz und hernach die Ansage, dass man jetzt nur noch eine Handentspannung machen könne (also wahrscheinlich, weil sich Öl und Gummi nicht vertragen.)

    Der Spass soll nur 120 Euro für eine Stund gekostet haben, nun ja, wie man sich (honorartechnisch) bettet, liegt man meistens auch.

    Im Wirrwarr Forum gibt es unterschiedliche Aussagen, während ein vermeintlicher Gast einen ganzen Roman zu schreiben wei0 wie geil es sei mit der Dame zu vögeln, vermelden andere wieder nur kusslose Mittelmäßigkeit und Enttäuschung. Vielleicht liegt es also wiedermal an der gesunden Chemie, der Mundhygiene oder anderem, dass es so widersprüchliche Berichte zu Prinzessalina in Ulm zu lesen gibt.